Taboola präsentiert die Initiative #RecommendHER

Zum Internationalen Frauentag und dem Women’s History Month unterstützt Taboola von Frauen gegründete Unternehmen mit insgesamt 500.000 US-Dollar für Werbekampagnen auf Taboola

New York / Berlin, 8. März 2021Taboola, ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen im Open Web, der es Menschen ermöglicht, neue und interessante Dinge zu entdecken, die sie mögen könnten, gibt den Start von #RecommendHER bekannt, einer neuen globalen Initiative zur Unterstützung von Frauen gegründeten Unternehmen. Im Rahmen von #RecommendHer stellt Taboola im März 500.000 US-Dollar an kostenloser Werbung in seinem Netzwerk bereit.

Diese Initiative ermöglicht es von Frauen gegründeten Unternehmen während des Women’s History Month und des Internationalen Frauentags eine größere Aufmerksamkeit zu erzielen – da beide Anlässe dazu führen, dass Frauen als Vorreiterinnen in vielen Bereichen sichtbarer werden. Der Zeitpunkt ist günstig, denn es gibt nach wie vor ein großes Ungleichgewicht zwischen Unternehmen, die von Frauen gegründet und geführt werden und den von Männern gegründeten Unternehmen. Frauengeführte Unternehmen erhalten zudem weniger Unterstützung, auch aufgrund der vorhandenen Förderstrukturen:

–       Weltweit besitzen 6,2 % Frauen ein Unternehmen, das länger als drei Jahre besteht; Bei den Männern hingegen entspricht der Anteil 9,5 %.

–       Frauen erhalten bei der Beantragung von Firmenkrediten durchschnittlich 5.000 $ weniger als Männer.

–       Die Quote der Frauen, die ihren Job aufgrund von COVID-19 verloren haben, ist in etwa 1,8-mal höher als die Quote bei den Männern.

Im Rahmen der #RecommedHER-Initiative erhalten ausgewählte, von Frauen gegründete Unternehmen kostenlose Werbung im Gesamtwert von 500.000 US-Dollar. Dieser Etat kann in Taboolas Netzwerk mit mehr als 9.000 digitalen Medien eingesetzt werden. Damit schließen sich die von Taboola ausgewählten Gründerinnen den mehr als 13.000 Werbetreibenden an, die bereits Taboola nutzen. Sie erreichen täglich 516 Millionen aktive Nutzer in einem markensicheren Umfeld über das Taboola-Netzwerk.

 

„Der Internationale Frauentag und der Women’s History Month werfen ein wichtiges Augenmerk auf die Herausforderungen und Ungleichheiten, die in der Geschäftswelt für Frauen bestehen”, sagt Adam Singolda, Gründer und CEO von Taboola. „Es ist für uns alle wichtig, mehr zu tun, um Unternehmen, die von Frauen gegründet wurden, zum Erfolg zu verhelfen. Dies ist besonders in der heutigen Zeit von großer Bedeutung, da allein in den USA über 4,6 Millionen Frauen während der Corona-Pandemie arbeitslos geworden sind. Frauen sind insgesamt stärker von der Pandemie betroffen als Männer. Wir bei Taboola können einen kleinen Teil dazu beitragen, indem wir unsere Plattform, unsere große Reichweite und kostenlose Werbung zur Verfügung stellen. Mit unserem Beitrag wollen wir die Visionen dieser engagierten und spannenden Unternehmerinnen beschleunigen. Wir möchten auch andere dazu ermutigen, auf jede erdenkliche Weise aktiv zu werden.”

Über Taboola

Taboola liefert Empfehlungen für das Open Web und hilft Menschen, Dinge zu entdecken, die ihnen gefallen könnten. Taboolas Plattform basiert auf künstlicher Intelligenz und wird auf Webseiten, in digitalen Geräten und mobilen Apps genutzt, um Inhalte zu monetarisieren und das Nutzerengagement zu steigern.

Taboola unterhält langfristige Partnerschaften mit einigen der weltweit führenden Digitalmedien, darunter CNBC, NBC News, Business Insider, The Independent und El Mundo, und in Deutschland u.a. Axel Springer mit Bild und Die Welt, Ströer Content Group, die Bauer Media Group, die Süddeutsche Zeitung und Sport 1. Über 13.000 Werbetreibende nutzen Taboola, um täglich über 500 Millionen aktive Nutzer in einer markensicheren Umgebung zu erreichen. Das Unternehmen hat Büros in 18 Städten weltweit, darunter New York und Tel Aviv.

Weitere Informationen auf www.taboola.com/de und auf LinkedIn unter @Taboola_DACH

 

30.06.2021

Taboola wird ab sofort unter dem Symbol „TBLA“ an der Nasdaq gehandelt

New York / Berlin, 30. Juni 2021 – Taboola, ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen im Open Web, der es Menschen ermöglicht, neue und interessante Dinge zu entdecken, die sie…

11.05.2021

Vollständige Transparenz über die Kampagnen-Performance

Oracle Moat Analytics wird der erste Drittanbieter von Measurement Services, der sich direkt in Taboola Ads integrieren lässt New York / Berlin, 11. Mai 2021 – Taboola, ein weltweit führender…

22.04.2021

Taboola verstärkt Präsenz in Deutschland und ernennt Thomas Koch zum Country Manager für die DACH-Region

London / Berlin, 22. April 2021 – Taboola, ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen im Open Web, hat zum 1.4.2021 Thomas Koch zum neuen Country Manager für die DACH-Region ernannt.…