Taboola führt KI-Technologie „Homepage For You“ ein

Die neue KI-Technologie ermöglicht es Redaktionen, Homepages so personalisiert und ansprechend zu gestalten wie die besten sozialen Apps der Welt; das Angebot führt zu einem Anstieg der CTRs um mehr als 30 Prozent

Führende Verlage wie McClatchy, The Independent und Estado de Minas gehören zu den ersten Anwendern; Homepage For You erweitert das Taboola Newsroom-Angebot, um Redakteur:innen durch Personalisierung im Wettbewerb mit sozialen Netzwerken zu stärken

Berlin / New York, 26. Januar 2022Taboola (NASDAQ:TBLA), ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen für das Open Web, der Menschen dabei hilft, Dinge zu entdecken, die ihnen gefallen könnten, hat einen neuen Meilenstein für seine Publisher-Plattform bekannt gegeben: KI wird nun auch für redaktionelle Empfehlungen auf Publisher Homepages eingesetzt, und zwar bereits bei einigen der weltweit führenden Digital Properties.

Redakteur:innen produzieren trotz der ständigen Konkurrenz durch soziale Netzwerke, Apps, Spiele und andere Dienste weiterhin Qualitätsjournalismus; im unablässigen Wettbewerb um die Aufmerksamkeit der Leserschaft. Homepage For You ist eine neue Funktion, um Homepages durch den Einsatz der fortschrittlichen KI und der bewährten Empfehlungsplattform von Taboola  – dieselbe Technologie, die von mehr als 9.000 Verlagen weltweit genutzt wird – aufmerksamkeitsstark zu gestalten. Homepages zählen bekanntlich zu den meistbesuchten und prominentesten Bereichen einer Verlagswebseite.

Homepage For You ergänzt die bestehenden Möglichkeiten der Redakteur:innen, wie immer über die Inhalte zu entscheiden, die auf ihrer Homepage erscheinen sollen, und fügt automatisch eine von Taboola betriebene KI-Ebene hinzu, um Dinge anzuzeigen, die für die Leser:innen relevanter sein könnten. Auf diese Weise behalten Verlage ihre redaktionelle Integrität, können aber jetzt KI nutzen, um das Beste aus dem Besuch eines Nutzers auf ihrer Homepage herauszuholen.

Führende globale Verlage verwenden Homepage For You bereits zur Steigerung der Click-Through-Rate (CTR), der Seitenaufrufe, zur Verringerung der Absprungraten und mehr. In einem Betatest konnten die Publisher einen Anstieg der CTR um 30 bis 50 Prozent für die mit Taboola personalisierten Homepagebereiche feststellen.

Homepage For You ist Teil von Taboola Newsroom, einem Angebot, das einzigartige Einblicke aus Taboolas Datensatz von 500 Millionen täglich aktiven Nutzer:innen liefert. Die Daten geben Aufschluss darüber, wie Redaktionen ansprechendere Inhalte erstellen und neue Themenbereiche entdecken können, die zu einer loyalen Leserschaft führen. Homepage For You wurde in Zusammenarbeit mit Dutzenden der weltweit führenden Verlage entwickelt, basierend auf Feedback aus dem engen Kontakt mit den Redaktionsteams. So konnten die wichtigsten Prioritäten, Anliegen und wirtschaftliche Einflussfaktoren in nahezu jedem Markt berücksichtigt werden. Es ist auch Teil der jährlichen Investition von Taboola in Forschung und Entwicklung in Höhe von 100 Millionen Dollar und ergänzt das umfassende Produktangebot von Taboola, das Verlagen hilft, durch mehr Engagement und Umsatzmöglichkeiten erfolgreich zu sein.

„Mehr als 89 Prozent der digitalen Unternehmen investieren in die Personalisierung, und Social-Media-Plattformen wie TikTok nutzen KI, um ein junges Publikum dazu zu motivieren, Videos zu entdecken. Es ist offensichtlich, dass Menschen Erfahrungen lieben, die nur für sie gemacht werden“, sagt Adam Singolda, CEO und Gründer von Taboola. „Wenn man eine Social-Media-App öffnet, wird man mit Inhalten begrüßt, die man wirklich sehen will. Bei Verlagen sind die treuesten Leser:innen diejenigen, die direkt eine Homepage besuchen und nach Redakteur:innen suchen, die ihnen sagen, was für sie wichtig ist. Deshalb soll Taboola auf jede Homepage der Welt KI einbringen und damit die Bindung zur Leserschaft fördern. Mit unserer bewährten Empfehlungsplattform und KI, gepaart mit unserem umfangreichen Publisher-Angebot, verfolgen wir einen wirklich ganzheitlichen Ansatz, um das Wachstum des Open Web und unserer Verlagspartner zu beschleunigen und zu steigern.“

„Da sich immer mehr Menschen auf unser Nachrichtennetzwerk verlassen, wollen wir sicherstellen, dass alle Leser:innen das beste, für sie relevante Erlebnis erhalten. Die Verknüpfung der enormen Expertise unserer Nachrichtenredaktion mit einem datengesteuerten Ansatz zur Personalisierung unserer Homepages mit Hilfe der fortschrittlichen KI-Technologie von Taboola wird für uns ein entscheidender Schritt sein“, sagt Kristin Roberts, Senior Vice President für Nachrichten bei McClatchy.

„Taboola hat uns als echter strategischer Partner bei unserem Wachstum unterstützt“, sagt Christian Broughton, Managing Director bei The Independent. „Die Fähigkeit von Taboola, Schlüsselbereiche unserer Homepage und andere Bereiche unserer Webseite zu steuern, die riesigen Mengen an Leserschaftsdaten, die uns wertvolle Einblicke geben, und die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit unserem Redaktionsteam sind einzigartige Bausteine für unseren gemeinsamen Erfolg.“

„Wenn Leser:innen unsere Homepage besuchen, erwarten sie interessante und auf ihre Interessen zugeschnittene Nachrichten“, sagt Mayara Souza, Leiterin der Abteilung Produkt und Marketing bei Estado de Minas. „In der Vergangenheit haben wir unsere redaktionellen Prozesse genutzt, um dies zu entscheiden, aber als wir gewachsen sind, haben wir die Technologie von Taboola als Schlüsselkomponente genutzt, um das Erlebnis zu personalisieren. Auf diese Weise konnten wir die Anzahl der Leser:innen steigern und das Gesamterlebnis verbessern.“

Über Taboola

Taboola liefert Empfehlungen für das Open Web und hilft Menschen, Dinge zu entdecken, die ihnen gefallen könnten.

Die Plattform von Taboola basiert auf künstlicher Intelligenz und wird auf Webseiten, digitalen Endgeräten und in mobilen Apps genutzt, um Inhalte zu monetarisieren und Nutzerengagement zu steigern. Taboola unterhält langfristige Partnerschaften mit einigen der weltweit führenden Digital Properties, wie CNBC, NBC News, Business Insider und The Independent. In Deutschland u.a. Axel Springer mit Bild und Die Welt, Bauer Media Group, Sport 1, Ströer Content Group und Süddeutsche Zeitung.

Über 14.000 Werbetreibende nutzen Taboola, um täglich über 500 Millionen aktive Nutzer:innen in einer markensicheren Umgebung zu erreichen. Mit der Akquisition von Connexity in 2021 ist Taboola ein führender Anbieter von E-Commerce Empfehlungen mit mehr als 1 Million Transaktionen pro Monat. Führende Marken wie Walmart, Macy’s, Wayfair, Otto und eBay gehören zu den wichtigsten Kunden.

Erfahre mehr auf www.taboola.com/de und folge @TaboolaDACH auf LinkedIn

Haftungsausschluss – Zukunftsgerichtete Aussagen

In dieser Mitteilung kann Taboola (das „Unternehmen“) bestimmte Aussagen tätigen, die keine historischen Fakten sind und sich auf Analysen oder andere Informationen beziehen, die auf Prognosen oder zukünftigen Ergebnissen basieren. Beispiele für solche zukunftsgerichteten Aussagen sind unter anderem Aussagen über Zukunftsaussichten, Produktentwicklung und Geschäftsstrategien. Wörter wie „erwarten“, „schätzen“, „entwerfen“, „budgetieren“, „prognostizieren“, „vorhersehen“, „beabsichtigen“, „planen“, „können“, „werden“, „könnten“, „sollten“, „glauben“, „vorhersagen“, „potenziell“, „fortsetzen“ und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Sie sind jedoch  nicht das einzige Mittel zur Kennzeichnung solcher Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit allgemeinen und spezifischen Risiken und Ungewissheiten behaftet, und es besteht das Risiko, dass die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten. Die Lesenden sollten sich darüber im Klaren sein, dass eine Reihe von Faktoren dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Schätzungen und Absichten abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, einschließlich der Risiken, die unter „Risikofaktoren“ in unserer Registrierungserklärung auf den Formblättern F-1 und F-4 und unseren anderen bei der SEC eingereichten Unterlagen aufgeführt sind. Das Unternehmen warnt die Lesenden davor, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt ihrer Abgabe Gültigkeit haben/sich nur auf das Datum beziehen, an dem sie getätigt wurden. Das Unternehmen übernimmt oder akzeptiert keine Verpflichtung oder Zusage, Aktualisierungen oder Korrekturen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um geänderten Erwartungen oder geänderten Ereignissen, Bedingungen oder Umständen, auf denen diese Aussagen beruhen, Rechnung zu tragen.

11.01.2022

Taboola startet Native-Bidding-Dienst; neuer Vertrag mit Microsoft unterzeichnet 

Taboola startet Native-Bidding-Dienst, der die Expansion auf Display, soziale Netzwerke und andere Plattformen für noch schnelleres Wachstum ermöglicht; neuer Vertrag mit Microsoft unterzeichnet Der neue Bidding-Service soll bis zum Ende…

10.01.2022

Bereit für 2022

Zum Start eines neuen Jahres hilft es mitunter, sich seinen eigenen Werten aufs Neue bewusst zu werden, auch, um es mutig in Angriff zu nehmen. Auf der Suche nach einem…

11.11.2021

TikTok setzt virale Food Trends im Jahr 2021

BERLIN, 11. November 2021 – Wie lauten die Ernährungstrends im Jahr 2021 und wie wird online über das Thema Ernährung gesprochen? Dies beantwortet das Digital Consumer Intelligence Unternehmen Brandwatch in…