Pitchgewinn: SANMIGUEL konzipiert fortschrittliches UX-Design für Mieles Service-Anwendungen

Miele unterzieht seine digitalen Service-Anwendungen für Techniker einem Komplett-Relaunch. SANMIGUEL, Design- und Markenagentur aus München, hat sich im Pitch mit einem fortschrittlichen UX-Konzept durchgesetzt.

München, 17. Januar 2019 – Die Design- und Markenagentur SANMIGUEL modernisiert drei Miele Service-Anwendungen, die weltweit im Kundenservice im Einsatz sind. Ziel des Relaunchs ist, Mieles Service-Technikern einen höchst effizienten, einfachen und modernen Zugang zu Technischen Beschreibungen und Schaltplänen von Geräten zu ermöglichen sowie das Suchen und Finden von Ersatzteilen zu erleichtern. Alle drei Bereiche werden mit Hilfe eines modernen UX-Konzepts zusammengefügt, der Zugang erfolgt auf Desktop und Tablet Devices über ein einziges User Interface (One Interface).

Hans Albu Sanmiguel, Geschäftsführer und Gründer von SANMIGUEL, ist verantwortlich für das Konzept des neuen User Interface. Der passionierte UX-Designer überzeugte Miele mit seiner mehrjährigen UX-Expertise und seiner Liebe für Details, die im UX-Prozess für eine reibungslose und moderne User Experience sorgen. Mieles Ansprechpartner Sven Merse und Christof Drüge sagen: „Bei der Vielzahl an dokumentierten Gerätetypen und der stetig steigenden Menge von Informationen ist es von großer Bedeutung, dass unsere weltweiten Service-Mitarbeiter schnell die gewünschten Informationen finden und nutzen können. Unsere Ziele bei der Zusammenführung von drei Miele Service-Anwendungen ist, die Gestaltung eines einheitlichen User Interfaces und die effizientere Nutzung durch eine anwendungsübergreifende, geführte Suche. Die Anwendung soll sowohl auf Desktop als auch Tablet Devices genutzt werden können. Das fortschrittliche UX-Design von SANMIGUEL, wurde in engem Austausch mit den Anwendern entwickelt. Das neu gestaltete User Interface greift das neue Brand Design von Miele auf und fügt sich nahtlos in das Miele Markenerlebnis ein.“

Über Miele:

Miele ist der weltweit führende Anbieter von Premium-Hausgeräten für die Produktbereiche Kochen, Backen, Dampfgaren, Kühlen/Gefrieren, Kaffeezubereitung, Geschirrspülen, Wäsche- sowie Bodenpflege. Hinzu kommen Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner für den gewerblichen Einsatz sowie Reinigungs-, Desinfektions- und Sterilisationsgeräte für medizinische Einrichtungen und Laboratorien (Geschäftsbereich Professional). Das 1899 gegründete Unternehmen unterhält acht Produktionsstandorte in Deutschland sowie je ein Werk in Österreich, Tschechien, China und Rumänien. Hinzu kommen die zwei Werke der italienischen Medizintechnik-Tochter Steelco Group. Der Umsatz betrug im Geschäftsjahr 2017/18 rund 4,1 Milliarden Euro, wovon 70 Prozent außerhalb Deutschlands erzielt wurden. In fast 100 Ländern ist Miele mit eigenen Vertriebsgesellschaften oder über Importeure vertreten. Weltweit beschäftigt der in vierter Generation familiengeführte Konzern etwa 20.100 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, 11.200 davon in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Gütersloh in Westfalen.

Über SANMIGUEL:


Seit 2009 entwickelt und realisiert SANMIGUEL digitale Lösungen und Brand-Strategien für seine Kunden. Hinter SANMIGUEL stehen die Gründer und Geschäftsführer Hans und Manuela Albu Sanmiguel mit Ihrem Team aus festen und freien Mitarbeitern. Der Anspruch, die optimale Verbindung aus einem hochwertigen User Interface Design und einer durchdachten User Experience Strategie zu kreieren, bestimmt seit Gründung das kreative Schaffen der Agentur.

UX-Experte Hans Albu Sanmiguel arbeitete vor seiner Selbständigkeit bei zahlreichen namhaften Agenturen wie Interone, Martin et Karczinski, Service Plan und Jung von Matt. Heute betreut er mit seinem Team Kunden aus allen Branchen: Geisel Privathotels, Miele, myhome/myhotel, BMW, TZ, Brockhaus, Heidelberger Druckmaschinen, Mey, Schiesser, Media Group One (Yahoo/Oath).

 

17.05.2019

Social Conference – Digital Women Panel zu PR und Kommunikation

Bereits zum sechsten Mal findet die Social Conference, eine der wichtigsten Digital-Konferenzen im deutschsprachigen Raum, am 23. Mai 2019 im BACKSTAGE München statt. Auf dem Digital Women Panel diskutiere ich…

16.05.2019

Freshworks stattet KI-Omnibot Freddy mit prädiktiver Kontaktaufnahme aus

London/Großbritannien / Berlin, 16. Mai 2019: Freshworks, ein globaler, innovationsgetriebener Anbieter von Customer-Engagement-Software, stellt seine neueste Entwicklung im Bereich der Künstlichen Intelligenz vor. Freshworks KI-Omnibot Freddy kann nun in wichtigen…

08.05.2019

Studie „The New Rules of Customer Engagement“: Erwartungen der Verbraucher an den Kundensupport auf Allzeithoch

London/Großbritannien / Berlin, 8. Mai 2019: Freshworks, ein führender Anbieter cloudbasierter Customer-Engagement-Software, analysierte für die Studie „The New Rules of Customer Engagement” den aktuellen Stand der Kundenerfahrung im Kundensupport. Für…