Krone.at, eine der führenden Online-News-Portale Österreichs, vereinbart exklusive dreijährige Partnerschaft mit Taboola

Taboola schließt mit krone.at, dem mit 66,7 Mio. Visits pro Monat* führenden Online-Auftritt unter den österreichischen Tageszeitungsmarken, eine exklusive dreijährige Partnerschaft ab.

Berlin, 7. März 2022Taboola (NASDAQ:TBLA), ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen für das Open Web, der Menschen hilft, Dinge zu entdecken, die ihnen gefallen könnten, schließt mit krone.at, dem mit 66,7 Mio. Visits pro Monat* führenden Online-Auftritt unter den österreichischen Tageszeitungsmarken, eine exklusive dreijährige Partnerschaft ab. Die Zusammenarbeit sieht vor, dass krone.at künftig im gesamten Online-Angebot, einschließlich der Partner-Webseite fan.at, Taboola einsetzt, um seine Umsätze und das User-Engagement auf Mobile, Tablet und Desktop zu steigern.

Im Rahmen der Partnerschaft wird krone.at den Taboola Feed unter allen Artikelseiten einbinden und seinen Nutzer:innen so den Zugang zu Inhaltsempfehlungen ermöglichen, um hierdurch auch das Engagement der Leser:innen zu steigern. Darüber hinaus wird der Verlag Sponsored Content integrieren und die App-Integration nutzen sowie Taboola-Traffic akquirieren, um die Reichweite zu erhöhen und neue Unique User zu gewinnen. Feed SDK, Taboolas SDK für iOS und Android, ermöglicht es krone.at zudem, personalisierte Empfehlungen in seinen mobilen Apps zu implementieren.

Michael Eder, Krone.at Copyright Bild Reinhard Holl

Dazu Michael Eder, Geschäftsführer der Krone Multimedia GmbH & Co. KG: „Taboola hat uns mit seiner Leistungsfähigkeit und Innovationsfreude überzeugt. Als führender österreichischer Verlag mit einer Reichweite von rund 220 Millionen Seitenaufrufen pro Monat* freuen wir uns auf gemeinsame Projekte im Bereich der User Experience. Die Partnerschaft mit Taboola verschafft uns Zugang zu einer führenden, leistungsstarken Empfehlungsmaschine und hilft uns, unseren Lesern Inhalte zu zeigen, die ihnen gefallen könnten, sie zum Lesen weiterer Artikel auf unseren Seiten zu inspirieren und so die Verweildauer zu erhöhen. Taboola hat mit seinem kompetenten Team die richtige Technologie, um unsere Position als beliebteste Nachrichtenseite in Österreich zu festigen.“

„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit krone.at und darüber, dass sie uns als neuen Partner gewählt haben, um eine der führenden österreichischen Nachrichten-Websites mit Empfehlungen zu unterstützen“, sagt Adam Singolda, CEO und Gründer von Taboola. „Mit unserem Publisher-Angebot verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, um unseren Verlagspartnern zu helfen, schneller auf die Interessen ihrer Leserschaft zu reagieren und mehr Wachstum zu erzielen. Wir freuen uns darauf, sie dabei zu unterstützen, ein neues Publikum aufzubauen und zu binden und gleichzeitig ein reichhaltigeres, tieferes Nutzererlebnis auf ihren Webseiten zu schaffen.”

*Quelle: ÖWA Basic, Jänner 2022

Über Krone.at

Krone.at ist Österreichs meistbesuchtes Nachrichtenportal verlegerischer Herkunft. Krone.at versorgt seine Leserinnen und Leser rasch und kompetent mit aktuellen News und Informationen aus aller Welt und allen wichtigen Kanälen.

Moderne Berichterstattung, Service, Unterhaltung. Bei krone.tv, dem Videoportal von krone.at, finden Sie spannende Beiträge zu Ihren Lieblingsthemen. Den brandneuen TV-Sender krone.tv können Sie nicht nur im Livestream auf krone.at folgen, sondern auch via Satellit, Kabel oder Antenne empfangen.

Über Taboola

Taboola liefert Empfehlungen für das Open Web und hilft Menschen, Dinge zu entdecken, die ihnen gefallen könnten.

Die Plattform von Taboola basiert auf künstlicher Intelligenz und wird auf Webseiten, digitalen Endgeräten und in mobilen Apps genutzt, um Inhalte zu monetarisieren und Nutzerengagement zu steigern. Taboola unterhält langfristige Partnerschaften mit einigen der weltweit führenden Digital Properties, wie CNBC, NBC News, Business Insider und The Independent. In Deutschland u.a. Axel Springer mit Bild und Die Welt, Bauer Media Group, Sport 1, Ströer Content Group und Süddeutsche Zeitung.

Über 14.000 Werbetreibende nutzen Taboola, um täglich über 500 Millionen aktive Nutzer:innen in einer markensicheren Umgebung zu erreichen. Mit der Akquisition von Connexity in 2021 ist Taboola ein führender Anbieter von E-Commerce Empfehlungen mit mehr als 1 Million Transaktionen pro Monat. Führende Marken wie Walmart, Macy’s, Wayfair, Otto und eBay gehören zu den wichtigsten Kunden.

Erfahre mehr auf www.taboola.com/de und folge @TaboolaDACH auf LinkedIn

Haftungsausschluss – Zukunftsgerichtete Aussagen

In dieser Mitteilung kann Taboola (das „Unternehmen“) bestimmte Aussagen tätigen, die keine historischen Fakten sind und sich auf Analysen oder andere Informationen beziehen, die auf Prognosen oder zukünftigen Ergebnissen basieren. Beispiele für solche zukunftsgerichteten Aussagen sind unter anderem Aussagen über Zukunftsaussichten, Produktentwicklung und Geschäftsstrategien. Wörter wie „erwarten“, „schätzen“, „entwerfen“, „budgetieren“, „prognostizieren“, „vorhersehen“, „beabsichtigen“, „planen“, „können“, „werden“, „könnten“, „sollten“, „glauben“, „vorhersagen“, „potenziell“, „fortsetzen“ und ähnliche Ausdrücke sollen solche zukunftsgerichteten Aussagen kennzeichnen. Sie sind jedoch  nicht das einzige Mittel zur Kennzeichnung solcher Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind naturgemäß mit allgemeinen und spezifischen Risiken und Ungewissheiten behaftet, und es besteht das Risiko, dass die Vorhersagen, Prognosen, Projektionen und sonstigen zukunftsgerichteten Aussagen nicht eintreten. Die Lesenden sollten sich darüber im Klaren sein, dass eine Reihe von Faktoren dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Plänen, Zielen, Erwartungen, Schätzungen und Absichten abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden, einschließlich der Risiken, die unter „Risikofaktoren“ in unserer Registrierungserklärung auf den Formblättern F-1 und F-4 und unseren anderen bei der SEC eingereichten Unterlagen aufgeführt sind. Das Unternehmen warnt die Lesenden davor, sich in unangemessener Weise auf zukunftsgerichtete Aussagen zu verlassen, da diese nur zum Zeitpunkt ihrer Abgabe Gültigkeit haben/sich nur auf das Datum beziehen, an dem sie getätigt wurden. Das Unternehmen übernimmt oder akzeptiert keine Verpflichtung oder Zusage, Aktualisierungen oder Korrekturen von zukunftsgerichteten Aussagen zu veröffentlichen, um geänderten Erwartungen oder geänderten Ereignissen, Bedingungen oder Umständen, auf denen diese Aussagen beruhen, Rechnung zu tragen.

Meldung zum Download

25.03.2022

Taboola verstärkt das Managementteam mit Bea Böhret, um dem schnellen Unternehmenswachstum in der DACH-Region zu begegnen

Berlin, 25. März 2022 – Taboola (NASDAQ: TBLA), ein weltweit führender Anbieter von Empfehlungen für das Open Web, der Menschen hilft, Dinge zu entdecken, die ihnen gefallen könnten, gibt die…

26.01.2022

Taboola führt KI-Technologie „Homepage For You“ ein

Führende Verlage wie McClatchy, The Independent und Estado de Minas gehören zu den ersten Anwendern; Homepage For You erweitert das Taboola Newsroom-Angebot, um Redakteur:innen durch Personalisierung im Wettbewerb mit sozialen…

11.01.2022

Taboola startet Native-Bidding-Dienst; neuer Vertrag mit Microsoft unterzeichnet 

Taboola startet Native-Bidding-Dienst, der die Expansion auf Display, soziale Netzwerke und andere Plattformen für noch schnelleres Wachstum ermöglicht; neuer Vertrag mit Microsoft unterzeichnet Der neue Bidding-Service soll bis zum Ende…