Headstart Studios: Die neue Marke für digitale Weiterbildung in Unternehmen

Im Rahmen eines Management-Buy-Out (MBO) übernimmt Geschäftsführer Marc Johannsen die deutsche Niederlassung der Avado Learning Ltd. und geht in Deutschland, Österreich und der Schweiz eigene Wege mit der neuen Marke Headstart Studios. Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung von digitalen Weiterbildungsprogrammen für Unternehmen.

Hamburg, 7. April 2020 – Die Übernahme der deutschen AVADO Learning GmbH in Hamburg wurde bereits im August 2019 vollzogen. Im Rahmen einer bis zu einjährigen Übergangsphase konnten die Geschäfte in Deutschland noch unter dem alten Namen fortgeführt werden. Seit April 2020 greift die Umfirmierung, das Unternehmen agiert ab sofort unter dem Namen Headstart Studios. Firmensitz bleibt Hamburg.

Zu den Tätigkeitsschwerpunkten von Headstart Studios zählen die Analyse, Entwicklung und Durchführung von digitalen Lernlösungen für Unternehmen. Zudem sind die OMR Academy, das gemeinsame Weiterbildungsprogramm mit den Online Marketing Rockstars, sowie der mit Google entwickelte Onlinekurs Squared Online wichtiger Bestandteil des Produktportfolios. Im Zuge der Umfirmierung werden alle Produkte und Dienstleistungen, die unter der AVADO Learning GmbH liefen, zukünftig unter dem neuen Namen Headstart Studios fortgeführt.

Das Team von Headstart Studios bringt didaktische Expertise, ein digitales Mindset und die Liebe zum Lernen in alle ihre Lernprogramme ein und führt sie nachweislich zum Erfolg. So erhielt das Team in den letzten Jahren mehrere Preise und Auszeichnungen wie den HR Excellence Award für Konzern-Mitarbeiterentwicklung. Erst kürzlich gewann das Unternehmen den eLearning-Award in der Kategorie „Kollaboratives Arbeiten“ gemeinsam mit dem Lerntechnologieanbieter Lemon Systems.

„Unser Herz schlägt jetzt für die neue Marke Headstart Studios. Wir wollen Unternehmen dazu befähigen, eine eigene Lernkultur durch den Einsatz unternehmensspezifischer Lernprogramme zu etablieren, um so ihr digitales Potenzial zu leben. Das uns dies gelingt, hat mein Team in den vergangenen Jahren mehrmals in verschiedenen nationalen und internationalen Projekten für mehrere Tausend Mitarbeiter unter Beweis gestellt“, sagt Marc Johannsen, Geschäftsführer von Headstart Studios. „Indem wir nun unabhängig von der englischen Muttergesellschaft agieren und eigene Wege gehen, können wir uns noch stärker auf die besonderen Anforderungen im deutschsprachigen Markt konzentrieren und uns auf die Analyse, Konzeption und Entwicklung digitaler Lernprogramme für unsere Kunden fokussieren. Da wir unsere Programme auch international ausrollen, bieten wir sowohl deutsch- als auch englischsprachige Lösungen an.“

Headstart Studios: Lernen.Digital.Machen.

Unter diesem Motto mischt das Unternehmen den boomenden E-Learning-Markt auf und räumt unternehmensspezifischen Entwicklungen von eng begleiteten Learning Journeys mehr Platz im Bereich der Weiterbildung ein. „Wir sehen derzeitig einen Trend zu Lernvideos, denn jeder möchte so schnell wie möglich neues Wissen erlernen. Allerdings ist uns das noch nicht genug, um die Lerner kontinuierlich und immer wieder zum Lernen zu motivieren“, so Beatrice Kemner, Head of Product Development, Headstart Studios. „Im Unternehmenskontext braucht es verstärkt eine geführte unternehmensspezifische Learning Journey, die einen abwechslungsreichen Format-Mix aufweist, mit Social Learning und hohem Praxisbezug. Jede Organisation hat andere Lernziele, eigene Schwerpunkte und interne Beispiele, die in das eigene Lernprogramm einfließen. Weil wir bei Headstart Studios Lernen lieben, wollen wir den Unternehmen und Mitarbeitern mit passenden Lösungen die beste digitale Lernerfahrung bieten.“

Über uns:

Headstart Studios ist die neue Marke für erfolgreiche digitale Weiterbildung in Unternehmen. Geschäftsführer ist Marc Johannsen, der im Rahmen eines Management-Buy-out (MBO) die deutsche Avado Learning GmbH mit allen Assets im Jahr 2019 von der britischen Mutter übernahm. Im April 2020 wurde die Umfirmierung in Headstart Studios vollzogen. Headstart Studios entwickelt digitale Lernprogramme für Unternehmen und ambitionierte Mitarbeiter. Mit innovativen Tools, unternehmensspezifischen Inhalten sowie einem einzigartigen didaktischen Methoden-Mix befähigt Headstart Studios Menschen, ihr Potenzial im digitalen Zeitalter zu leben und erfolgreich den digitalen Wandel mitzugestalten. Headstart Studio ist die Marke hinter der OMR Academy, das Weiterbildungsprogramm der Online Marketing Rockstars. Außerdem betreibt Headstart Studios den Onlinekurs Squared Online für Online-Marketing-Experten, der mit Google entwickelt wurde. Zu den Kunden zählen u.a. Allianz Global Investors, Commerzbank und Henkel. Partner des Hamburger Unternehmens sind RCKT, Google, OMR, Tools of Innovators und der Technologieanbieter Lemon. Weitere Informationen www.headstart-studios.com

23.04.2020

Brandwatch Studie: Wie bezahlen Verbraucher am liebsten?

BERLIN, 23. April 2020 – In Deutschland nutzen 45% der Verbraucher kein Online-Banking. So lautet ein Ergebnis aus dem aktuellen Brandwatch-Report zum Thema „Bargeldloses Bezahlen“. In keinem der anderen untersuchten…

31.03.2020

Taboola gibt Zusammenarbeit mit Moat bekannt

New York / Berlin – 31. März 2020 – Taboola, die weltweit führende Discovery-Plattform, hat heute die Zusammenarbeit mit Moat by Oracle Data Cloud bekannt gegeben. Moat, ein führender Anbieter…

06.09.2018

dmexco 2018 – Take C.A.R.E.

dmexco, Europe’s largest trade fair for the digital economy, will be taking place this year under the new slogan Take C.A.R.E. dmexco wants to encourage them to take responsibility in…