Sony Network Communications kooperiert mit Taboola

Taboola News wird in 34 Ländern in die Sony News Suite integriert

London / Berlin, 2. Juli 2019Taboola, die weltweit führende Discovery-Plattform, verkündet den Start einer strategischen Partnerschaft mit Sony Network Communications, ein Unternehmen der Sony Corporation. Im Zuge der Partnerschaft wird Sony Network Communications Taboola News in die Dienste der Sony News Suite integrieren, um ihrem breiten Kundenstamm ein personalisiertes, redaktionelles Erlebnis zu bieten. Das Ziel der Partnerschaft ist, dass es Sony ermöglicht wird, personalisierte und relevante Inhalte aus Taboolas globalem Netzwerk von Premium-Publishern in die News Suite zu bringen.

Neben der Steigerung des User Engagements erschließt Taboola News auch eine völlig neue Einnahmequelle für Sony Network Communications und unterstützt Taboolas Verlagspartner mit einer neuen Audience-Engine für mehr Wachstum, die gleichzeitig Qualitätsjournalismus fördert. Um die relevanten, personalisierten Nachrichten und Inhalte aus dem Premium-Publisher-Netzwerk von Taboola zu veröffentlichen, wird Sony Network Communications den Taboola News Feed direkt in die News Suite integrieren.

Mobilfunkbetreiber und Hersteller von mobilen Geräten nutzen Taboola News, um ihre Inhalte unmittelbar auf mobile Endgeräte und in News-Apps zu übertragen, und das in fast 50 Märkten, in denen Taboola tätig ist. Taboola ist durch seine KI-gesteuerte Personalisierungs-Engine in der Lage, Nutzern Inhalte zu zeigen, an denen sie als nächstes interessiert sein könnten.

Durch die Zusammenarbeit von Sony Network Communications und Taboola können Premium-Publisher kuratierte Inhalte in einer abwechslungsreichen Leseumgebung einem Millionenpublikum anbieten und ihre Abhängigkeit von Traffic-Quellen diversifizieren. Für Markenunternehmen bietet Taboola die einmalige Gelegenheit, neben einigen der innovativsten journalistischen Verlage empfohlen zu werden, die ein größeres Publikum erreichen, jedoch ohne die Beschränkungen von Walled Gardens.

„Taboolas hochentwickelte Deep-Learning-Technologie und die genaue Kenntnis  der Präferenzen der User machen sie zum perfekten Innovationspartner für die Sony News Suite. Ihre Discovery-Plattform ermöglicht es, dass unsere mobilen Nutzer in 200 Ländern und Regionen neue und spannende Inhalte entdecken, die vollständig in unser Android-Mobilerlebnis integriert sind“, sagt Makoto Ishii, General Manager bei Sony Network Communications. „Wir freuen uns, mit Taboola zusammenzuarbeiten, um unseren Lesern dynamische, neue Inhalte zu liefern.“

„In den nächsten 10 Jahren wollen wir Qualitätsjournalismus und Nachrichten auf alle Endgeräte bringen und viele hundert Millionen Menschen zurück ins Open Web leiten. Die mobile Nutzung steht hierbei im besonderen im Vordergrund, da heutige Verbraucher ihre Mobiltelefone fast 100 Mal am Tag überprüfen“, betont Adam Singolda, CEO und Gründer von Taboola. „Smartphones gewinnen im Alltag – vom Surfen bis zum Einkaufen – immer stärker an Bedeutung. Taboola bringt die Smartphone-Leser zurück ins Open Web und stärkt damit Publisher, indem wir ihnen  direkten Zugang zu ihrem Publikum bieten, ähnlich wie es SEO in den letzten 20 Jahren getan hat. Für Premium-Publisher, Werbetreibende und Smartphone-Hersteller ist das gleichermaßen eine große Chance, um mit diesem Publikum auf eine zutiefst persönliche Weise in Kontakt zu treten und langfristige digitale Beziehungen aufzubauen, die auf Wert und Vertrauen basieren. Wir freuen uns auf diesem Weg mit Sony Network Communications zusammenzuarbeiten und ‚Moments of Next’ zu gestalten, in denen Menschen besonders offen dafür sind, Neues zu entdecken, das ihnen gefallen könnte und von dem sie nicht wussten, dass es es gibt.”

Über Taboola:

Taboola zeigt 1.4 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt neue und interessante Inhalte auf Publisher-Seiten, und zwar genau in dem Moment, wenn sie am ehesten bereit sind, Neues zu entdecken. Für Publisher, Mobilfunkbetreiber und Gerätehersteller erschließen sich über Taboolas Discovery-Plattform, die auf Deep Learning, Künstliche Intelligenz und ein umfangreiches Daten-Set zurückgreift, neue Möglichkeiten in der Monetarisierung von Inhalten, in der Zielgruppenansprache und zur Steigerung des User-Engagements. Werbetreibende nutzen Taboola, um ihre Zielgruppen zu erreichen, wenn diese für neue Nachrichten, Produkte und Dienstleistungen am empfänglichsten sind.

Taboola unterhält mit einigen der innovativsten Digitalmedien in der Welt langfristige, exklusive Beziehungen. Zu den Partnern zählen CNBC, NBC News, Huffington Post, The Independent und in Deutschland u.a. Axel Springer mit Bild und Die Welt, Ströer Content Group, Handelsblatt, Bauer Media Group und Sport 1. Taboola beschäftigt weltweit über 1.400 Mitarbeiter. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in New York City. Weitere Standorte sind in Berlin, London, Tel Aviv, Los Angeles, Mexico City, São Paulo, Madrid, Paris, New Delhi, Bangkok, Peking, Shanghai, Istanbul, Seoul, Tokyo und Sydney.

Weitere Informationen finden auf www.taboola.com/de und auf Twitter unter @Taboola_DACH

 

03.10.2019

Taboola und Outbrain fusionieren und schaffen bedeutenden Werbekonkurrenten zu Facebook und Google

  Das zusammengeschlossene Unternehmen wird knapp 2 Milliarden Menschen pro Monat erreichen und so den Journalismus auf der ganzen Welt unterstützen. Der Zusammenschluss der Unternehmen wird in einer Bar- und…

18.09.2019

Brandwatch enthüllt sein neues Flagship-Produkt „Consumer Research“

BERLIN, 17. September 2019 – Brandwatch, ein Digital Consumer Intelligence-Unternehmen, stellt heute sein neues Flagship-Produkt namens Consumer Research vor. Das neue Produkt ist ein Ergebnis der Fusion von Brandwatch und…

06.09.2019

Dmexco2019  – Über Vertrauen im Digital Business

Vertrauen zählt zu den wichtigen Werten in der Geschäftswelt, denn ohne Vertrauen in Unternehmen, Produkte und Dienstleistungen wäre kaum ein Business möglich. Welches Unternehmen möchte daher nicht als vertrauensvoll gelten,…